Aktuelles

20./21.04.2018 
Freie Wählertag mi Jahreshauptversammlung des Freie Wähler
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
im Eugen Seitz Bürgerhaus

2018-04-21 Freie Wähler Tag-35 (002)

v. links: Lothar Stockert, Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann, Landesvorsitzender Freie Wähler Baden-Württemberg Wolfang Faißt

Preisträger

Preisträger

Die Kultusministerin Baden-Württembergs besuchte Krautheim im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes der Freien Wähler

Neben dem 10 jährigen Jubiläum des Ortsvereins der Freien Wähler Krautheim gab es am Wochenende des 20./21. Aprils ein weiteres Highlight: Lothar Stockert, 1. Vorsitzender des Ortsvereins der Freien Wähler Krautheim ließ es sich nicht nehmen, die Jahreshauptversammlung des Landesverbandes der Freien Wähler im Jubiläumsjahr des eigenen Ortsvereins auszurichten. Neben der Vorstands-und Präsidiumssitzung am Freitag, bei der Lothar Stockert zum neuen Präsidiums-Mitglied bestellt wurde sowie einem Stehempfang und einem gemeinsamen Abendessen, fand im Eugen-Seitz-Bürgerhaus am Samstag der Freie Wähler Tag statt. Im Rahmen dessen wurde der Ortsverein der Freien Wähler Krautheim mit einem Sonderpreis für seine Öffentlichkeitsarbeit ausgezeichnet. Außerdem durfte der Landesvorsitzende Wolfgang Faißt die Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg Dr. Susanne Eisenmann dazu begrüßen. Sie hielt einen Gastvortrag zu dem Thema „Herausforderungen für das Bildungsland Baden-Württemberg“ und stand zu diesem Thema auch im Anschluss Rede und Antwort für Fragen aus dem Publikum. Am Nachmittag fand die eigentliche Mitgliederversammlung des Landesverbandes statt, bei der Neuwahlen und Ehrungen anstanden. Der langjährige stellvertretende Landesvorsitzende Gerhard Bühler wurde verabschiedet sowie der Landesvorsitzende, der Vorstand und der erweiterte Vorstand neu gewählt. Geehrt wurden die ausscheidenden langjährigen Mitglieder des Vorstandes mit der Ehrenmedaille in Silber. Bei der Durchführung der Veranstaltungen am Freitag und Samstag wurden die Mitglieder des Ortsvereins der Freien Wähler kräftig unterstützt durch die FG Lemia, die professionell für die Bewirtung und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt haben. Die Stadtkapelle Krautheim umrahmte die Veranstaltung musikalisch unter anderem mit einem eigens dafür einstudierten “Schwaben-Baden-Marsch“. Herzlichen Dank dafür! Ein weiterer Dank gilt den Mitgliedern des Ortsvereins sowie deren Partnern, die ebenfalls über die zwei Tage als super Team zusammengearbeitet haben. Das positive Feedback des Landesverbandes sowie aller Teilnehmer haben gezeigt, dass Krautheim durchaus solch großen Veranstaltungen gewachsen ist.